Worauf Sie achten sollten, wenn Sie Isolierglas kaufen

Durch alte Fenster geht unnötig viel Wärme verloren. Wenn Sie Isolierglas kaufen, haben Sie die Möglichkeit, langfristig den Wärmedämmwert Ihrer Wohnung zu erhöhen und dadurch Energiekosten einzusparen. Mehr zum Thema erfahren Sie auf Glasbau.net!

Durch das Fenster gehen etwa 30% der Wärme in einem Raum verloren. 10 Jahre alte und ältere Gläser weisen oftmals schlechte Dämmeigenschaften auf und müssen daher ausgetauscht werden. Die Verwendung von Isolierglas kann zu einer wesentlichen Reduzierung der Energiekosten führen. Die Schäden für die Umwelt werden somit ebenso eingegrenzt: Denn bei der Verbrennung fossiler Rohstoffe für die Heizleistung wird eine erhebliche Menge an CO2 emittiert. Wie Sie noch profitieren können, wenn Sie ein Isolierglas kaufen, und zu welchen Preisen dies möglich ist, lesen Sie im folgenden Beitrag.

Wie sich der Kauf eines Isolierglases lohnt

Wenn Sie ein Isolierglas kaufen und einbauen lassen, erhalten Sie ein behaglicheres Raumklima, da der Wärmedurchgang reduziert und dadurch auch unangenehmer Luftzug nahezu ausgeschlossen werden kann. Zudem profitieren Sie von folgenden Eigenschaften moderner Wärmeschutzgläser:
Mit einem Isolierglas können Sie den Wärmedämmwert Ihres Fensters von 3,0W/m²K auf 0,7W/m²K reduzieren. Ein geringerer Wert geht mit einer verbesserten Isolierung einher.
Dadurch können Sie zwischen 60 und 90% der Heizkosten einsparen.
Isolierverglasungen sind luft- und feuchtigkeitsdicht: Die Kondensationsbildung sinkt um 80% im Vergleich zu herkömmlichen Gläsern.
Darüber hinaus sind sie mit Schall- und Sonnenschutz sowie mit den Funktionen eines Sicherheitsglases kombinierbar!

Isolierglas kaufen: Preise

Je nach Ausstattung und Besonderheiten können Sie ein Isolierglas zu verschiedensten Preisen kaufen. Die Kosten werden durch Eigenschaften wie

  • dem U-Wert,
  • einer höhere Anzahl an Glasscheiben,
  • einer Zwischenraumfüllung aus Edelgasen wie Argon oder Xenon und der Anzahl der Gasschichten,
  • speziellen Beschichtungen, die auf die Innenseite geklebt werden und die Sonnenstrahlung reflektieren,
  • und zusätzlichen Lärm- und Sonnenschutz angehoben.

Die Kosten für ein zweifaches Isolierglas betragen zwischen 40 und 90 Euro/m². Ist das Glas bereits im Rahmen integriert, kosten die Fenster ab 100 Euro. Demgegenüber sind die Preise von dreifachen Modellen deutlich höher: Etwa 140 Euro kostet dann allein die Verglasung. Handelt es sich um ein Wärmeschutzfenster und sind auch weitere Extras wie spezielle Beschichtungen, Schallschutz, Edelgas und ein optimaler U-Wert mitenthalten, kann der Preis sogar 400 Euro erreichen.

Auch wenn Sie das hochwertigste Isolierglas kaufen, können große Mengen an Wärme entweichen, wenn Sie nicht für eine ausreichende Abdichtung des Fensterrahmens sorgen. Daher empfiehlt es sich, Ihr Isolierglas vom Profi einbauen zu lassen! Des Weiteren können Sie Ihr Isolierglas direkt vom Glaser kaufen und eine Maßanfertigung erhalten, die anschließend vom ihm montiert wird!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *