Verglasung von Wohnräumen

Verglasung
Eine moderne Verglasung © Indigo6811 - stock xchng

Unter einer Verglasung versteht man eine Wand, die zur Gänze oder nur zum Teil aus Glas besteht. Dieses Stilelement ist aus der heutigen Architektur nicht mehr wegzudenken. Es dient aber nicht nur Dekorationszwecken. Durch die Verwendung von bestimmten Glasarten, wie zum Beispiel einer Isolierglas oder VSG-Glas, können verschiedene Effekte erzielt werden. Auch der Einsatz von Acrylglas ist möglich. Wer eine Ausbildung zum Glaser absolviert, hat die Möglichkeit, sich auf den Fachbereich Verglasung und Glasbau zu spezialisieren.

Verglasung: Vor- und Nachteile

Eine Verglasung im Wohnraum bietet viele Vorteile. Einerseits schafft sie ein modernes und elegantes Flair. Es entsteht das besondere Gefühl, gleichzeitig drinnen und draußen zu sein. Andererseits werden durch das konstante Eindringen der Sonne die Räume auch stärker erhitzt als dies bei normalen Fenstern der Fall ist. Sofern die Verglasung also richtig isoliert ist, können damit Einsparungen bei den Heizkosten erzielt werden. Allerdings sollte man sich beim Einbau auch immer gleich mit Jalousien, Rollläden oder Markisen beschäftigen, da die Hitze im Sommer sonst schnell unerträglich werden kann.

Für die Wahl des richtigen Funktionsglases sollte unbedingt einen Glaser oder Fensterbauer zu Rate gezogen werden. Denn eine Verglasung aus ungeeignetem Glas führt nicht nur zu einem übermäßigen Erhitzen der Räume im Sommer, sondern auch zu einer ebenso schnellen Auskühlung im Winter. Dies kann zu enormen Energieverlusten führen und die Heizkosten massiv in die Höhe treiben.

Verglasung im Eigenheim

Die moderne Architektur und moderne Glasarten erlauben es, sogar ganze Häuser zu verglasen. Fassaden aus Glas findet man heute nicht mehr nur an Bürogebäuden, sondern auch an Wohnhäusern. Ihr klassischer Einsatzbereich ist und bleibt allerdings der Wintergarten. Aber auch die Verglasung von Dachflächen erfreut sich großer Beliebtheit, da sie konstant für helle Räume sorgen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *